Skip to content

Weltweit erstes bedarfsgesteuertes Großküchenlüftungssystem als Komplettservice

Die als Pionier führender Lüftungstechnologien bekannte Halton Group bietet ihr bedarfsgesteuertes Lüftungssystem Halton M.A.R.V.E.L demnächst auch als abonnierbaren Service an, um Restaurant- und anderen Küchenbetrieben die flexible Nutzung des Systems bei minimalem Kostenaufwand zu ermöglichen. Die IdD-Integration ermöglicht den fortlaufenden Betrieb von Halton M.A.R.V.E.L zu vorhersehbaren Kosten dank vorbeugender Wartung. Sein wichtigster Vorteil für gewerbliche […]
21.04.2021

Die als Pionier führender Lüftungstechnologien bekannte Halton Group bietet ihr bedarfsgesteuertes Lüftungssystem Halton M.A.R.V.E.L demnächst auch als abonnierbaren Service an, um Restaurant- und anderen Küchenbetrieben die flexible Nutzung des Systems bei minimalem Kostenaufwand zu ermöglichen.

Die IdD-Integration ermöglicht den fortlaufenden Betrieb von Halton M.A.R.V.E.L zu vorhersehbaren Kosten dank vorbeugender Wartung. Sein wichtigster Vorteil für gewerbliche Küchen ist die erhebliche Reduzierung von Energiekosten und CO2-Fußabdruck. Der auf die Fläche umgerechnete Energieverbrauch von Großküchen beträgt gegenüber anderen geschäftlich genutzten Räumen etwa das 2,5-Fache,  wovon etwa 30 % auf Heizung, Lüftung und Klimaanlage entfallen.

„Halton M.A.R.V.E.L ist das modernste bedarfsgesteuerte Lüftungssystem auf dem Markt und wurde speziell für gewerbliche Küchen entwickelt“, erklärt Georges Gaspar, Direktor von Halton Foodservice. „Das System passt die Lüftung mit Hilfe moderner Sensoren und künstlicher Intelligenz automatisch optimal an die Kochtätigkeit an und spart dadurch je nach Größe und Tätigkeit bis zu 50 % Energie.“

Halton M.A.R.V.E.L as a Service, kurz MaaS, ist ein Komplettpaket, das gegen eine monatliche Nutzungsgebühr auch den Halton Care-Wartungsdienst und den digitalen Halton Connect-Service mit 24/7-Fernüberwachung und Datenanalyse bietet.

Prim Jitcharoongphorn, dessen Firma Allied Metals Co. Ltd. als Partner von Halton den Service in Thailand bereitstellt, kommentiert:

„Das großartige Konzept von Halton hilft unseren Kunden, ohne große Investitionen effizienter zu wirtschaften  und nur für das zu zahlen, was sie tatsächlich nutzen.  Das Schöne an der Sache ist natürlich, dass das dadurch eingesparte Kapital für andere Investitionen zur Verfügung steht. Die im Service inbegriffene Wartung verhindert zudem das Entstehen unvorhergesehener Kosten.“

Als stationäre Installation hat sich Halton M.A.R.V.E.L seit der Einführung vor zehn Jahren bereits in mehr als 4000 professionellen Küchen rund um die Welt bewährt.

Bild im Pressedienst herunterladen

Share on social media

Search