Skip to content
Narrow ceiling beam,
Narrow ceiling beam,

Halton CBD – Active chilled beam for ceiling installation

Indistinguishable installation with Halton CBD.

  • Combined cooling heating and supply air unit for ceiling installation
  • Several duct and water pipe connection combinations available

Einführung

  • Kombinierte Einheit für Kühlung, Heizung und Zulufteinbringung zur bündigen Installation in einer Zwischendecke.
  • Mit integriertem Zuluftkanal
  • Gut geeignet für Räume mit hohem Kühlbedarf, geringer Feuchtigkeitslast und geringem Luftbedarf
  • Ideal für verschiedenste Gebäudeanwendungen, in denen optimales Raumklima und individuelle Regelung wichtig sind
  • Typische Anwendungen: Büroräume, Großraumbüros, Konferenzräume, Hotelzimmer und Krankenzimmer usw.

Produktoptionen & Zubehör

  • Modell mit Wärmetauscher zur Kühlung und Heizung
  • Luft- und Wasseranschlüsse alternativ wählbar

Abmessungen

 Länge des Wärmetauschers   1000, 1300,…, 2800
 L-5  1195, 1495,…, 2995
 kg/m  12

Position der Rohranschlüsse und Zwischendeckenleisten

Zubehör

 Zubehör  Code  Beschreibung  Hinweis
 Kombinierter Wärmetauscher zur
Kühlung und Heizung
 TC = H  Wärmetauscher mit  Heißwasserkreislauf  Kühl-/Heizrohre aus Kupfer
Ø 15/10 mm
 Kanalanschlüsse  E = R1N oder L1N  R1N = Anschluss von rechts,
Kanalgröße 100 mm,
ohne Regelklappe
L1N = Anschluss von links,
Kanalgröße 100 mm,
ohne Regelklappe
 Wasseranschlüsse  WD = A, B, C oder D  A = Anschluss von linker
Seite, vorne
B = Anschluss von rechter
Seite, vorne
C = Anschluss von linker
Seite, hinten
D = Anschluss von rechter
Seite, hinten
 Abnehmbar durch
Zugangsklappe

Material

 Bauteil  Material  Oberlächenbehandlung  Hinweis
 Bodenplatte  Grundierter
verzinkter Stahl
 Polyesterbeschichtet
Weiß RAL 9003 und RAL 9010 (20 % Glanz)
 Sonderfarben erhältlich
Polyesterepoxidbeschichtet
 Seitenbleche  Grundierter
verzinkter Stahl
 Polyesterbeschichtet
Weiß RAL 9003 und RAL 9010 (20 % Glanz)
 Sonderfarben erhältlich
Polyesterepoxidbeschichtet
 Endbleche  Verzinkter Stahl  Polyesterbeschichtet
Weiß RAL 9003 und RAL 9010 (20 % Glanz)
 Sonderfarben erhältlich
 Zuluftanschlusskasten  Verzinkter Stahl  Epoxydharzbeschichtet
Weiß RAL 9003 und RAL 9010 (20 % Glanz)
 Sonderfarben erhältlich
 Material des Wärmetauschers  Cu/Alu

Kühl-/Heizwasseranschlüsse Cu15/Cu10 mit einer Wandstärke von 0,9-1,0 mm gemäß der europäischen Norm EN 1057:1996.

Der maximale Betriebsdruck des Kühl-/Heizwasserkreislaufs beträgt 1,0 MPa. Zuluftkanalanschluss beträgt D 100 mm.

Funktion

Die Primärluft (Frischluft) strömt in den Zuluftkanal des aktiven Kühlbalkens, von wo sie durch die Düsen und die Schlitze auf der Unterseite des Balkens im Raum verteilt wird.

Der Frischluftdüsenstrahl induziert die umgebende Raumluft. Die induzierte Luft strömt durch den Wärmetauscher, wo sie entweder gekühlt oder erwärmt wird.

Der Mischluftstrahl wird seitlich, entlang der Deckenoberfläche ausgerichtet.
Es stehen vier verschiedene Düsengrößen für unterschiedliche Primärluftmengen zur Verfügung.

Die Kühl- und Heizleistung des Kühlbalkens wird durch die Regulierung der Wassermengen gemäß des Regelsignals vom Raumtemperaturregler gesteuert.

Montage

Der aktive Halton CBD-Kühlbalken eignet sich zur Deckenmontage parallel zur Längs- oder Querseite des Raums. Bei der Festlegung der Balkenausrichtung ist die Ausrichtung der Zuluft- und Wasseranschlüsse zu beachten. Die Halton CBD-Einheit ist für einen bündigen Einbau in einer abgehängten Decke konstruiert.

Der Balken kann direkt an die Decke (H1=240mm) montiert oder über Gewindestangen (8 mm). abgehängt werden. Der Balken ist mit beweglichen Haltern ausgerüstet. Die empfohlene Positionierung des Halters beträgt ein Viertel der Balkenlänge (L/4) vom Ende des Balkens gemessen.

Die Kühl- und Wasserleitungen sollten oberhalb der Kühlbalken montiert werden, um eine Entlüftung des Rohrsystems zu ermöglichen.

Einstellung

Kühlen

Der empfohlene Kühlwasser-Massenstrom beträgt 0,03-0,10 kg/s, der wiederum zu einem Temperaturanstieg von 1-3°C im Wärmetauscher führt. Um Kondensation zu vermeiden, darf die Vorlaufwassertemperatur im Wärmetauscher 14-16°C nicht unterschreiten.

Heizung

Der empfohlene Heizwasser-Massenstrom beträgt 0,01-0,04 kg/s, der wiederum zu einem Temperaturabfall von 5-15 °C im Wärmetauscher führt.
Die empfohlene Vorlaufwassertemperatur zum Wärmetauscher beträgt 35-45 °C.

Steuerung und Kontrolle der Wassermengen

Die Wassermengen des Kühlbalkens können mithilfe der an der Ablaufseite der Kühl- und Heizwasserrohre installierten Einstellventile geregelt werden. Die Kühl- und Heizleistung des Kühlbalkens wird durch die Regulierung der Wassermengen gesteuert. Die Wassermenge kann mit einem AUF-ZU-Ventil oder mit einem 2- oder 3-Wege-Proportionalventil geregelt werden.

Einstellen der Zuluftmenge

Jeder Balken ist mit einem Messnippel für statische Druckmessung ausgerüstet, der eine schnelle und genaue Messung der Zuluftmenge ermöglicht. Der Volumenstrom wird mithilfe der unten stehenden Formel berechnet.

Modell k
A 0.71
B 0.99
C 1.33
D 2.00

Wartung

Nummer beschreibung
1.  Bodenplatte
2.  Wärmetauscher
3.  Seitenblech
4.  Beweglicher halter
5.  Zuluftanschlusskasten
6.  Kühl- und heizwasseranschlüsse
7.  Zuluftanschluss
8.  Endblech

Öffnen Sie die Bodenplatte des Kühlbalkens.

Das Reinigen des Zuluftkanals und der Lamellen des Wärmetauschers sollte mit einem Staubsauger erfolgen, sodass die Lamellen nicht beschädigt werden.

Bei Bedarf können die Bodenplatte und die Seitenbleche mit einem Reinigungstuch gesäubert werden.

Spezifikation

Der aktive Kühlbalken arbeitet nach dem Induktionsprinzip, wobei die Primärluft über einen Stutzen und die Sekundärluft über die perforierte Bodenplatte dem Balken zugeführt wird.
Die Bodenplatte kann von den Seiten geöffnet und abgenommen werden, um allgemeine Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten zu gewährleisten.
Die Bodenplatte kann für Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten von den Seiten ohne spezielle Werkzeuge abgenommen werden.

Die Zuluft ist beidseitig ausblasend.
Der Kühlbalken ist 295 mm breit und 240 mm hoch.
Der Primärluftanschlussdurchmesser beträgt 100 mm.
Die Rahmen-, Boden- und Seitenplatten sind aus verzinktem Stahlblech.
Alle sichtbaren Teile sind lackiert in RAL 9003 oder RAL 9010 mit einem Glanzgrad von 20%.

Sämtliche Rohrleitungen sind aus Kupfer gefertigt. Anschlussrohre haben eine Wandstärke von 0,9-1,0 mm. Der kühlende Wärmetauscher besteht aus sechs in Reihe angeordneten 15 mm-Rohren.
Die Lamellen des Wärmetauschers sind aus Aluminium.
Die Heizung ist mit zwei in Reihe verbundenen 10 mm Leitungen in den Wärmetauscher integriert.
Alle Verbindungen sind gelötet und werksseitig auf Dichtigkeit geprüft.
Der maximale Betriebsdruck im Rohrsystem beträgt 1,0 MPa.

Jeder aktive Kühlbalken ist durch eine Kunststofffolie geschützt . Die Kanalanschlüsse und Rohrenden sind für den Transport verschlossen.
Der aktive Kühlbalken kann auf dem Gerät und auf der Kartonverpackung mittels eines Aufklebers mit der Seriennummer identifiziert werden.

Bestellcode

CBD/S-E-L-C; WD-TC-CO-ZT

S = Zuluftströmungsbild & Düsentyp
A     Beidseitig ausblasend / Düse 1
B     Beidseitig ausblasend / Düse 2
C     Beidseitig ausblasend / Düse 3
D     Beidseitig ausblasend / Düse 4

E = Kanalanschluß/Anschlussgröße/Klappe
R1N  Rechts / 100 / ohne Regelklappe
L1N  Links / 100 / ohne Regelklappe

L = Gesamtlänge
1200, +100, 1700, 1720, 1800, +100, …, 3000

C = Effektive Länge (Länge des Wärmetauschers)
1000, +100, .., 2800  (L-200)

Sonstige optionen und Zubehör

WD = Position der Rohranschlüsse
A   Linke Seite, vorne
B   Rechte Seite, vorne
C   Linke Seite, hinten
D   Rechte Seite, hinten

TC = Kühl-/ Heizfunktion (Wärmetauschertyp)
C     Kühlung
H     Kühlung und Heizung

CO = Farbe
SW    Signalweiß (RAL9003)
W      Reinweiß (RAL 9010)
X       Sonderfarbe (RALxxxx)

ZT  = Tailored product
N       No
         Y       Yes (ETO)

Codebeispiel

CBD/A-R1N-1200-1000, WD=A,TC=C,CO=SW, ZT=N

Downloads

Halton CBD – Chilled beam
Data
en
Halton CBD – Ilmastointipalkki
Data
fi
Halton CBD – Poutre climatique active
Data
fr
Halton CBD – Aktiv kylbaffel för montage i undertak
Data
se
Halton CBD – Active chilled beam for ceiling installation
Data
de
Halton CBD 用于吊顶安装的主动式冷梁
Data
cn
Halton CBD - fr
Datasheet
fr_FR
749.14 KB
  • Max. file size: 16 MB.

Search