Skip to content
Adjustable diffuser
Adjustable diffuser

Halton THL – Deckenauslass

Ideal for high spaces and easy to clean and maintain.

Overview

  • Seitlich entlang der Decke oder senkrecht Zuluft, geeignet für Heizungs- und Kühlungsanwendungen
  • Einstellbares Wurfmuster und Druckabfall
  • Montage bündig mit oder auf der Decke (insbesondere in hohen Räumen)
  • Runder Kanalanschluss mit Dichtung
  • Abnehmbare Frontplatte ermöglicht die Reinigung des Luftauslasses und der Kanäle

Accessories

  • Plenum options with measurement and adjustment functions

Abmessungen

Halton THL, manually operated

THL_dimension

NS ØW H H1 H2 ØD
100 286 105 63 9 99
125 286 105 63 9 124
160 286 80 48 9 159
200 354 90 49 10 199
250 438 96 45 11 249
315 544 118 51 13 314
400 682 149 65 14 399

Halton THL with wax-bulb actuator

THL_WAX_dimension

NS ØW H H1 H2 ØD
250 438 96 45 11 249
315 544 118 51 13 314
400 682 149 65 14 399

Material

THL_material

Key Part Material Colour alternatives
1 Duct seal gasket Rubber
2 Frame Steel Powder paint, white (RAL 9003). Special colours available on reguest
3 Front disk Steel Powder paint, white (RAL 9003). Special colours available on reguest

Zubehör

ZUBEHÖR KODE BESCHREIBUNG
Ausgleichsanschlusskasten TRI Für Ausgleich & Angleichung der Luftströmung
und Dämmung der Kanalgeräusche
Ausgleichsanschlusskasten TRH Für Ausgleich & Angleichung der Luftströmung
und Dämmung der Kanalgeräusche

Produkt modell

Halton THL, manually operated

Changing manually the front disk position the throw pattern can be adjusted from radial to compact.

Halton THL with wax-bulb actuator

Sizes 250, 315 and 400 can be equipped with a wax-bulb actuator, which work without any power supply. The front disk position changes according to the temperature of supply air.
The temperature range of the wax-bulb actuator is about 20 °C to 27 °C.
The time taken to change from radial to compact jet (or the other way around) is 10 – 20 minutes.
When warm air is supplied the piston of the wax bulb actuator keeps moving until the THL supply air pattern is vertical. When cold air is supplied, the THL supply air pattern is changed back to horizontal by means of a spring.

Funktion

Kompaktstrahl                                                    Radialstrahl

Der Halton THL ist ein Deckenauslass mit einstellbarem Strömungprofil. Der seitliche Radialstrahl wird hauptsächlich bei Kühlungsanwendungen eingesetzt und der senkrechte Kompaktstrahl mit warmer Zuluft in Heizungsanwendungen. Der Volumenstrom kann durch Drehen der Frontplatte in die gewünschte Position eingestellt werden. Die empfohlene max. Temperaturdifferenz in Kühlungsanwendungen zwischen der Zuluft- und Raumtemperatur beträgt 10 °C.

Montage

NUMMER  NAME
1  FRONTPLATTE
2  RAHMEN

Der Auslass wird entweder direkt an den Kanal geschraubt oder genietet oder alternativ an den TRI Ausgleichsanschlusskasten angeschlossen.

Der empfohlene Sicherheitsabstand stromaufwärts vom Auslass beträgt mindestens 3xD.

Montage mit Halton TRI

Der Kragen des TRI- Ausgleichsanschlusskastens kann entweder im Kasten oder außerhalb am Boden des Ausgleichsanschlusskastens montiert werden. Die Gerätehöhen sind in der unten stehenden Tabelle für eine externe Montage angegeben.

THL_TRI_dimension

THL ØW TRI ØD ØD1 W1 L L1 H H1 min H2 max
100 286 100-100 99 102 282 308 154 152 100 135
125 286 100-125 99 127 282 308 154 152 100 135
125 286 125-125 124 127 432 458 229 182 100 135
160 286 100-160 99 162 282 308 154 152 90 105
160 286 125-160 124 162 432 458 229 182 90 105
160 286 160-160 159 162 432 458 229 222 90 105
200 354 125-200 124 202 432 458 229 182 98 114
200 354 160-200 159 202 432 458 229 222 98 114
200 354 200-200 199 202 592 618 309 272 98 114
250 438 160-250 159 252 432 458 229 272 107 119
250 438 200-250 199 252 592 618 309 272 107 119
250 438 250-250 249 252 592 618 309 336 107 119
315 544 200-315 199 317 592 618 309 336 121 139
315 544 250-315 249 317 592 618 309 336 121 139
315 544 315-315 314 317 592 618 309 336 121 139
400 682 200-400 199 402 592 618 309 382 137 169
400 682 250-400 249 402 592 618 309 382 137 169

Montage mit Halton TRH

THL_TRH_dimension

THL ØW TRH ØD ØD1 W1 L L1 H H1 min. H2 max.
100 286 100-100 99 102 281 281 141 152 89 124
125 286 100-125 99 127 281 281 141 152 89 124
125 286 125-125 124 127 431 431 216 180 89 124
160 286 100-160 99 162 281 281 141 152 79 94
160 286 125-160 124 162 431 431 216 180 79 94
160 286 160-160 159 162 431 431 216 212 79 94
200 354 125-200 124 202 431 431 216 180 87 103
200 354 160-200 159 202 431 431 216 212 87 103
200 354 200-200 199 202 400 550 355 245 87 103
250 438 160-250 159 252 431 431 216 212 96 108
250 438 200-250 199 252 400 550 355 245 96 108
250 438 250-250 249 252 450 600 378 295 96 108
315 544 200-315 199 317 400 550 355 245 110 128
315 544 250-315 249 317 450 600 378 295 110 128
315 544 315-315 314 317 500 650 398 360 110 128
400 682 250-400 249 402 450 600 378 295 126 158
400 682 315-400 314 402 500 650 398 360 126 158

Einstellung

Der Halton THL hat selbst keine Bedeutung für die Einstellung der Luftströmung. Um eine Einstellung und Messung des Luftstroms vorzunehmen, sollte der Auslass an einen Halton TRI Ausgleichsansschlusskasten angeschlossen werden. Der Volumenstrom wird durch den Einsatz der MSM Mess- und Regeleinheit eingestellt.

Die Frontplatte öffnen. Die Schläuche und die Spindel durch den Auslass führen. Die Frontplatte wieder einsetzen. Den Differenzdruck mit einem Manometer messen. Der Volumenstrom wird mithilfe der unten stehenden Formel kalkuliert.

Den Volumenstrom durch Drehen der Spindel einstellen, bis die gewünschte Einstellung erreicht ist.
Die Regelplatte wird mit einer Schraube fixiert. Die Schläuche und die Spindel wieder in den Ausgleichsanschlusskasten einführen und dann die Frontplatte des Auslasses wieder einsetzen.

K-Faktor für Installationen mit unterschiedlichen Sicherheitsabständen (D = Kanaldurchmesser).

TRI > 8 x D min 3 x D
100 6.0 7.5
125 9.9 12.6
160 16.9 21.9
200 28.3 31.0
250 47.9 51.5
315 78.6

Die technische Leistung basiert auf Radial- und Kompaktstrahl bei konstanter Konusöffnung. Die Einstellpositionen sind in der nachfolgenden Tabelle detailiert aufgeführt.

THL (R) THL (C)
SIZE Radialstrahl Kompaktstrahl
100 8 -4
125 10 -4
160 12 0
200 15 0
250 19 0
315 24 0
400 30 0

Wartung

Die Distanz zwischen der Frontplatte und dem oberen Rahmen messen, um nach einer Reinigung die gleichen technischen Eigenschaften zu gewährleisten. Die Frontplatte des Auslasses. Bei Bedarft können die Teile mit einem Reinigungstuch abgewischt werden.
Die Frontplatte wieder in ihre Position drücken, bis die Klemmefedern verriegeln.

Spezifikation

Der Deckenauslass hat ein Stahlgehäuse mit einer einstellbaren Frontplatte und einen Anschlussstutzen mit integrierter Dichtung für den Anschluss an einen runden Kanal.

Der Auslass ist polyesterepoxidlackiert in der Standartfarbe Weiß (RAL 9003). Das Wurfmuster des Auslasses ist als Radial- oder Kompaktstrahl einstellbar.

Productkode

THL/D; CO-MO-ZT

   D = Connection size
100, 125, 160, 200, 250, 315, 400

Other options and accessories

   CO = Colour
W  White (RAL 9003)
X  Special colour (RAL xxxx)

   MO = Actuator type
NA  Not assigned
M1  Wax-bulb actuator (if D = 250, 315 or 400)

Sub products

TRI     Balancing plenum
TRH   Balancing plenum

Code example

THL-100, CO=SW, MO=NA, ZT=N

Downloads

Halton THL – Conical diffuser
Data
en
Halton THL – Kartiohajottaja
Data
fi
Halton THL – Diffuseur plafonnier à cône réglable
Data
fr
Halton THL – Konisk takspridare
Data
se
Halton THL – Deckenauslass
Data
de
Halton THL - fr
Datasheet
fr_FR
629.18 KB
  • Max. file size: 128 MB.

Search