Skip to content
Bangkok Air Catering - Thailand

Belüftung von Produktionsküchen für Flughäfen und Reisezentren

Lüftungslösungen, die den komplexesten Anforderungen der Lieferkette gerecht werden

Produktionsküchen für Flughäfen und Reisezentren können an 365 Tagen im Jahr mehr als 25.000 Mahlzeiten pro Tag produzieren. Lieferkette, Hygiene und Energieeffizienz sind die wichtigsten Anliegen. Unterbrechungen in der Lieferkette können zu erheblichen finanziellen Einbußen führen.

  • Allgemeine Fragestellungen
  • Warum Halton?
  • Referenzanlagen
  • Produkte
  • Kontakt

Allgemeine Fragestellungen

Bordverpflegung ist wohl eines der komplexesten betrieblichen Systeme der Welt. Es bedient jedes Jahr mehr als 1 Milliarde Passagiere. Zu Spitzenzeiten produzieren große Produktionseinheiten für Fluggastronomie bis zu 25.000 Mahlzeiten pro Tag. Die heiße Küche macht häufig nicht mehr als 10% der gesamten Grundfläche aus. Der Rest ist hauptsächlich der Logistik gewidmet. Das gilt unterm Strich für die gesamte Bordgastronomie an Flughäfen und Reisezentren.

Lieferkette, Hygiene und Energieeffizienz sind die wichtigsten Aspekte. Die Unterbrechung der Lieferkette kann schwerwiegende finanzielle Folgen haben.

Warum Halton?

Mit Lösungen von Halton können Sie sicher sein, dass das System den Anforderungen der wechselnden Nachfrage standhält, während Sie gleichzeitig Geld sparen und den Komfort und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter verbessern.

Die Küchenlüftungsdecken und Energiespartechnologien von Halton entsprechen den höchsten Hygiene-, Energieeffizienz- und Komfortstandards für die Mitarbeiter. Die eingebetteten Technologien profitieren von einer fortschrittlichen Fernüberwachung, die eine optimale vorausschauende Wartung ermöglicht, um das Risiko von Lüftungsausfallzeiten zu senken.

Bangkok Air Catering – Thailand

Lösungswege von Halton

  • 50 Jahre Erfahrung in innovativen Küchenlüftungslösungen.
  • HACCP* -Zertifizierung.
  • On-Demand-Belüftung zur Anpassung der Abluftströmungsraten an die hohe Variabilität der Produktionsküchen, was zu massiven Energieeinsparungen führt.
  • Lösungen, um das Personal von der Filterreinigung zu befreien.
  • Lösungen zur Neutralisierung des von den Kochgeräten freigesetzten Fettes, wodurch das Kanalnetz weniger häufig gereinigt werden muss und gleichzeitig die vom Lüftungssystem nach außen abgegebenen Gerüche gemindert werden.
  • Fernüberwachung und intelligente Dienste ermöglichen das Erreichen der niedrigsten Ausfallrate und die Senkung der Wartungskosten.

* Kritischer Kontrollpunkt für die Gefahrenanalyse