Skip to content
KCP kitchen suspended ceiling
KCP kitchen suspended ceiling
KCP kitchen suspended ceiling

KCP Mit integrierter Beleuchtung und vielfältigen Service-Optionen

Die KCP Passiv-Decken wurden als Ergänzung zu den aktiven Lüftungsdecken entwickelt. Sie umgeben die abluftführenden Deckenbereiche und erfüllen verschiedenste Funktionen.

Die KCP-Passiv-Decke ersetzt eine bauseitige Abhängdecke und erfüllt dabei höchste Ansprüche. Sie ist robust, stabil und optisch ansprechend. Für Reinigungs- und Wartungszwecke können Revisionsöffnungen vorgesehen werden, außerdem besteht die Möglichkeit, fixe Deckenelemente mit dem Hochdruckreiniger von Verschmutzungen zu befreien.

Vorteile der KCP-PASSIV-DECKE von Halton

• Komplett vereinbar mit Halton Capture Jet™- Lüftungsdecken.
• Konstruktion aus eloxiertem oder pulverbeschichtetem Aluminium, auf Anfrage auch aus Edelstahl.
• Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. für Show-Küchen.
• Möglichkeit zur Integration von bauseitigen Einrichtungen wie Rauchmeldern, Lautsprechern, vorgeschriebenen Sicherheits-Lichtsignalen usw.

 KCP SKYLINE 
Die Version Skyline verfügt über das brandneue Lichtband-System Halton Culinary Light (HCL). Dieses System sorgt für eine gleichmäßige und angenehme Beleuchtung aller Oberflächen Ihrer Küche und spart zugleich Energiekosten.

Halton Skyline macht das Leben heller

Küchenspezifische LED-Beleuchtungslösung, die den Aspekt „Human Centric Lighting“ auf einzigartige Art und Weise mit Küchenbeleuchtung vereint

Die Beleuchtung in professionellen Küchen ist in der Vergangenheit zu oft vernachlässigt worden, ist sie doch ein extrem wichtiger Aspekt. Wir sprechen dabei nicht nur über Energieeffizienz und Arbeitsbedingungen, sondern auch über Hygiene. Beleuchtung in guter Qualität erlaubt zum Beispiel, Schmutz in einer Küche leichter zu erkennen, der sonst unbemerkt geblieben wäre.

Halton Culinary Light vereint kürzeste Amortisationszeiten und besten visuellen Komfort in professionellen Küchen.

    

Das LED-basierte Beleuchtungssystem von Halton wurde speziell und ausschließlich für professionelle Küchen entwickelt, als erstes Culinary Light. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, die allgemeine Beleuchtung zwischen 500 und 750 lx einzustellen und in spezifischen Bereichen, vor allem Bereichen der Qualitätskontrolle, wie etwa dem Auslass einer Geschirrspülmaschine, eine Beleuchtungsstärke von 1 000 lx zu erreichen HCL steht für Küchenbeleuchtung in sehr hoher Qualität und ist dem Sonnenlicht sehr ähnlich. Zusätzlich können erhebliche Energieeinsparungen erzielt werden.
Halton Culinary Light verfügt über eine Reihe von optionalen Steuermöglichkeiten, zum Beispiel der Einstellung der Beleuchtungsstärke in Abhängigkeit vom natürlichen Lichteinfall (weniger künstliches Licht in der Nähe der Fenster, mehr im übrigen Küchenraum), wodurch noch mehr Energie eingespart wird.

Bessere Sichtverhältnisse, Sicherheit und Wohlfühlen
• Effizienter: Die durchschnittliche Lichtausbeute ist 40% höher als bei typischen Hochdruck-Gasentladungslampen (HIDRöhren).
• Mehr Licht: Bietet mit einem Durchschnittswert von 750 lx eine höhere Beleuchtungsstärke, die in bestimmten Bereichen zur Erzielung besserer Arbeitsbedingungen oder auch für die Qualitätskontrolle bis auf 1 000 lx erhöht werden kann.
• Weniger Blendwirkung: Ausgezeichnete Abschirmung, die verhindert, dass man beim Arbeiten in der Küche geblendet wird.
• Dem Sonnenlicht sehr ähnlich: Bessere Farbwiedergabe dank einem Spektrum, das dem natürlichen Licht näher kommt. Bessere dreidimensionale Wiedergabe dank der Kombination von zwei Strahler-Typen mit unterschiedlichen Öffnungswinkeln.
• In der fortschrittlichsten Ausführung besitzt Halton Skyline die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Lichtes zu verändern. Dies ermöglicht das Erzeugen von tageslicht-ähnlichen Lichtsequenzen, um das Wohlbefinden des Küchenpersonals zu verbessern. Halton Skyline vereint effiziente Küchenbeleuchtung mit Human Centric Lighting.
• Leichter zu reinigen: Die Beleuchtungsmodule sind deckenbündig montiert, so dass die Zahl der Fugen verringert und die Reinigung erleichtert wird.

Erhalten Sie Ihr Geld in Rekordzeit zurück
• Weniger Energie: Bis zu 70% Energieeinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren bezogen auf eine Beleuchtungsstärke von 500 lx.
• Andauernde Beleuchtungsstärke: Behält die berechnete Beleuchtungsstärke über 50 000 Betriebsstunden bei.
• Längere Lebensdauer: Im selben Zeitraum müssen herkömmliche Leuchtstoffröhren 3 Mal ausgewechselt werden.
• Äußerst kurze Amortisationszeiten: Speziell entwickelt von Halton für Halton mit dem Ziel der besten Kosteneffizienz.

Flexibilität
• Eine Reihe von Steuermöglichkeiten, zum Beispiel die Einstellung der Beleuchtungsstärke in Abhängigkeit vom natürlichen Lichteinfall (weniger künstliches Licht in der Nähe der Fenster, mehr im übrigen Küchenraum), wodurch noch mehr Energie eingespart wird.
• Die Strahler mit lenkbarem, schmalem Lichtkegel können bei der Montage flexibel ausgerichtet werden und dadurch jene Bereiche zusätzlich beleuchten, die durch eine hohe Anforderung an die „Sehaufgabe“ geprägt sind (nur auf Anfrage).

Die Halton Skyline Technologie
ist mit folgender Ikone auf
Produkt und Referenzseiten
gekennzeichnet

Downloads

KCP – Suspended ceiling for neutral areas (CE)
Data
en
KCP – Suspended ceiling for neutral areas (CE)
Data
fi
KCP – Plafond suspendu pour zones neutres (CE)
Data
fr
KCP Passivt kökstak med integrerad belysning och flera servicealternativ
Data
se
KCP Mit integrierter Beleuchtung und vielfältigen Service-Optionen
Data
de
KCP 带有集成照明和多个配套功能
Data
cn
  • Hidden
  • Max. file size: 128 MB.

Search