Skip to content

Halton TRS – Weitwurfdüse

Ideal for high spaces.

  • Specially designed for large enclosures
  • Horisontal adjustable throw pattern with compact jet position

Overview

  • Specially designed for large enclosures
  • Horisontal adjustable throw pattern with compact jet position
  • Alternative throw patterns are selected by rotating the cone module
  • Long throw pattern with low velocity reduction
  • Alternative wide and short shape throw pattern
  • Circular duct connection

Quick selection

Fig.1. Halton TRS with compact jet, narrow

Fig.2. Halton TRS with compact jet, wide

Abmessungen

NS H H1
Breit
H1
Schmal
H2 ØD ØD1
200 90 100 85 28 159 198
250 114 130 110 35 199 248
315 140 155 130 39 249 313
400 170 190 140 40 314 398
500 208 245 165 43 399 498

Gewicht

NS Gewicht (kg)
200 1.00
250 1.53
315 2.44
400 3.39
500 5.40

Material

BAUTEIL MATERIAL HINWEIS
Gehäuse Stahl
Kegelteil Stahl
Verarbeitung Lackiert
Weiß, RAL 9010
Sonderfarben erhältlich

Zubehör

ZUBEHÖR CODE BESCHREIBUNG
Ausgleichsanschlusskasten TRI Ausgleich und Angleichung des Volumenstroms
und Dämmung der Kanalgeräusche

Funktion

Gebündelter Strahl                                 Weiter Strahl

Die Luft wird durch das Kegelteil in den Raum geführt.
Das Zuluftmuster kann durch Drehen des Kegelteils als weiter oder gebündelter Strahl eingestellt werden.
Der gebündelte Kompaktstrahl wird für lange Wurfmuster in Heizungsanwendungen eingesetzt, der kegelförmige weite Strahl für kürzere Wurfmuster in Kühlungsanwendungen.
Für gebündelte Wurfmuster kann der Winkel eingestellt werden.

Montage

NS ØD1
200 198
250 248
315 313
400 398
500 498

Die Düse wird entweder direkt mit Schrauben am Kanal montiert oder an den Halton TRI-Ausgleichsanschlusskasten genietet.

Der empfohlene Sicherheitsabstand stromaufwärts von der Düse beträgt mindestens 3xD.

Montage mit Halton TRI

Der Kragen des Halton TRI-Anschlusskastens kann entweder im Kasten oder außerhalb am Boden des Anschlusskastens montiert werden. Die Bauteilhöhen sind in der unten stehenden Tabelle für eine externe Montage angegeben. Wenn der Kragen intern montiert wird, wird die Gesamthöhe H4 um 60 mm reduziert.

Hinweis: Die Leistung der Kombination aus Zuluftdüse und Anschlusskasten wird für die beiden unterschiedlichen Installationen separat angegeben.

NS TRI (ØD2-ØD) H3 H4
200 TRI-160-200 130 249
250 TRI-200-250 160 289
315 TRI-250-315 220 339
400 TRI-315-400 265 403

Einstellung

Es ist nicht möglich, den Volumenstrom in der TRS selbst einzustellen.
Zur Einstellung und Messung des Volumenstroms wird ein Anschluss an einen TRI-Ausgleichsanschlusskasten empfohlen. Der Zuluftvolumenstrom wird mithilfe der MSM-Mess- und Regeleinheit eingestellt.
Schläuche und die Einstellspindel durch das Kegelteil führen.
Differenzdruck mit einem Manometer messen. Der Volumenstrom wird mithilfe der unten stehenden Formel berechnet.

Den Volumenstrom durch Drehen der Einstellspindel einstellen. Klappenposition mit einer Schraube arretieren.
Schläuche und Spindel wieder in den Anschlusskasten setzen.

K-Faktor für Installationen mit unterschiedlichen Sicherheitsabständen (D = Kanaldurchmesser)

TRI > 8 x D min 3 x D
100 6.0 7.5
125 9.9 12.6
160 16.9 21.9
200 28.3 31.0
250 47.9 51.5
315 78.6

Wartung

Die Düse mit einem feuchten Tuch abwischen.

Modell mit Ausgleichsanschlusskasten

Düse vom Ausgleichsanschlusskasten abnehmen.
Mess- und Regeleinheit vorsichtig durch Ziehen am Stab (nicht an der Einstellspindel) entnehmen.
Bauteile mit einem feuchten Tuch reinigen (nicht in Wasser eintauchen).
Mess- und Regeleinheit wieder einsetzen. Dazu die Einheit am Stab bis zum Anschlag einschieben.
Düse wieder einsetzen.

Spezifikation

Die Düse besteht aus lackiertem Stahlblech (Standardfarbe weiß, RAL 9010).
Sie besteht aus zwei Bereichen: äußere Ummantelung und zwei innere konzentrische Kegelteile.
Das Zuluftmuster kann durch Drehen des Kegelteils als weiter oder gebündelter Strahl eingestellt werden.
Der Winkel des gebündelten Wurfmusters ist einstellbar.

Produktcode

PRODUKTCODE

TRS-D

D = Anschlussgröße
200, 250, 315, 400, 500

Spezifikationen und Zubehör

  CO = Farbe
W  Weiß
X  Sonderfarbe

MO = Stellgliedtyp
NA  nicht zutreffend
M1  LM24A SR   (Kegelwinkeleinstellung)
M2  LU24A  (Umdrehen des Kegelteils
Codebeispiel

TRS-200, CO=W, MO=NA

Ergänzungsprodukte

TRI  Anschlusskasten (Auslässe)

Downloads

Halton TRS – Compact/conical diffuser
Data
en
Halton TRS – Suihkusuutinhajotin
Data
fi
Halton TRS – Diffuseur longue portée
Data
fr
Halton TRS – Jetstrålespridare
Data
se
Halton TRS – Weitwurfdüse
Data
de
Halton TRS - fr
Datasheet
fr_FR
464.60 KB
  • Max. file size: 16 MB.

Search